WANT - medical

Lernen für's Leben

Sind Sie für den Notfall im Alltag gerüstet?


Wer wir sind:
  • Um der Hilflosigkeit im Notfall flächendeckend entgegen zu wirken, wurde die Unternehmung WANT-medical ins Leben gerufen. Unsere Mitarbeiter verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz im Sektor der Notfallmedizin und zeichnen sich durch umfassende Zusatzqualifikationen in den Disziplinen der Hygiene, der Medizinproduktgesetze, der Qualitätssicherung ebenso auch in einer adressatenorientierten Unterrichtsgestaltung aus.
Was wir bieten:
  • Seminare und Kurse zu den inhaltlichen und praktischen Anforderungen der medizinischen Fachbereiche der Ersten Hilfe, der Hygiene und der Notfallmedizin. Dazu bieten wir ein reichhaltiges Angebot an alltagstauglichen Produkten rund um die Notfallmedizin an.
Unser Ziel:
  • Die Vorbereitung der Seminarteilnehmer auf Notfallsituationen. Ihnen soll die Sicherheit verliehen werden, auch in außergewöhnlichen Situationen zielgerichtet und schnell agieren zu können. Unser Anliegen ist es, Sie auf Notfälle vorzubereiten und zu unseren Themenschwerpunkten umfassend zu beraten.

"Entschlossenheit im Unglück ist immer der halbe Weg zur Rettung."

- Johann H. Pestalozzi

Unsere Leistungen

Erfahren Sie mehr

Preise

Die Preise richten sich nach der Anzahl der erforderlichen Ausbildungskräfte und der Summe der Teilnehmer. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungsort

Bundesweites In-House-Training in Ihren Räumen oder unser Schulungsraum in Walldorf.

Unsere Leistungen - Erste Hilfe

„Erste Hilfe“ - Seminar (Grundlagenlehrgang)

Zielgruppe: Laien mit Interesse an Wissenserwerb, Führerscheinbewerber (Pflicht bei den Klassen: C, CE, C1, C1E, D, D1, DE und D1E), JugendgruppenleiterInnen, BetriebshelferInnen, MedizinstudentInnen, LehrerInnen, Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste Hilfe-Kurs
Ziel: Vermittlung spezifischer Fähigkeiten, um im tatsächlichen Notfall zielgerichtet Hilfe leisten zu können und alltägliche Missgeschicke sicher zu meistern.
Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Beschreibung: Gelehrt werden die Grundlagen der Ersten Hilfe: Das Erkennen und Einschätzen von Gefahren in Kombination mit der Durchführung geeigneter Maßnahmen.
Schulung der Kardiopulmonalen Reanimation (Herz-Lungen-Wiederbelebung) nach den gültigen ERC-Richtlinien am Phantom inklusive
Anwendung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED)
Adressatenorientierte Ausbildung durch moderne Medien und adäquate Qualifikationen des Lehrpersonals.

„Erste Hilfe“ - Seminar (Auffrischungslehrgang)

Zielgruppe: Fachfremde mit Interesse an Wissens-Regeneration, BetriebshelferInnen mit EH-Kurs oder EH-Training (nicht älter als zwei Jahre!)
Ziel: Die Sicherheit im Beruf dauerhaft gewährleisten.
Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Beschreibung: Voraussetzung: eine erfolgreich absolvierte Grundausbildung in Erster Hilfe.
Alle im Notfall relevanten Maßnahmen werden aufgearbeitet und trainiert.

Preise

Die Preise richten sich nach der Anzahl der erforderlichen Ausbildungskräfte und der Summe der Teilnehmer. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungsort

Bundesweites In-House-Training in Ihren Räumen oder unser Schulungsraum in Walldorf.

Unsere Leistungen - Notfalltraining für Praxen

Notfalltraining basic

Zielgruppe: Ärzte und Zahnärzte sowie Fachangestellte in Arzt- und Zahnarztpraxen
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Schulung zur Erkennung und Behandlung von Störungen der Vitalfunktionen.
Schulung der Kardiopulmonalen Reanimation nach gültigen ERC-Richtlinien im Praxis-Team mit der vor Ort vorhandenen Notfallausrüstung.
Entsprechend der „Punktebewertung von Fortbildungen“ der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ist das Notfalltraining von den Landeszahnärztekammern mit 6 Punkten zertifiziert.

Notfalltraining intensiv

Zielgruppe: Ärzte und Zahnärzte sowie Fachangestellte in Arzt- und Zahnarztpraxen
Dauer: acht Stunden
Beschreibung: Beinhaltet alle Komponenten des Notfalltrainings basic.
Zuzüglich: Intensivierung der praktischen Übungsmaßnahmen sowie zusätzlich am Phantom: Atemwegs-Sicherung, Anlage eines Venenzuganges
individuelle Beratung zu praxistypischen Notfallsituationen.
Durch zwei anwesende Ausbilder und entsprechend umfangreiches Trainingsequipment wird eine umfassende Weiterbildung garantiert.
Entsprechend der „Punktebewertung von Fortbildungen“ der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ist das Notfalltraining von den Landeszahnärztekammern mit 10 Punkten zertifiziert.

Notfallseminar für Pflegeeinrichtungen

Ausdifferenzierung in Trainingsseminare für Pflegestationen oder Funktionsbereiche oder Ärzte

1. Zielgruppe: Fachpersonal in Pflegestationen, Pflegepersonal und Assistenzärzte
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Inhalt entspricht dem Angebot des Notfalltrainings basic.
Zuzüglich: Orientierung an den Bedürfnissen einer stationären Einrichtung.

2. Zielgruppe: Funktionsbereiche und Ärzte
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Trainings werden von Rettungsassistenten mit ERC-Megacodetrainer-Qualifikation angeleitet.
Oder: Trainingsveranstaltungen incl. Arztvortrag und der Schulung von erweiterten Maßnahmen der Kardiopulmonalen Reanimation
Optional ist eine Kooperation mit hausinternen Ausbildungskräften bzw. ärztlichen Referenten auf Anfrage möglich.

3. Zielgruppe: Ärzte mit Interesse an neuen Reanimationsrichtlinien
Dauer: zwei Stunden
Beschreibung: Fachvortrag durch einen erfahrenen Notarzt mit anschließender Diskussion
Praktische Übung an hochwertigen Ausbildungsgeräten unter der Anleitung von sachkundigen Rettungsassistenten (Rettungsdienstausbilder).

Pädiatrisches Notfallseminar

Zielgruppe: Medizinisches Fachpersonal in Arztpraxen
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Erkennung und Behandlung von Störungen der Vitalfunktionen.
Cardiopulmonale Reanimation nach gültigen ERC-Richtlinien mit vorhandener Notfallausrüstung.
Schulung des Umgangs mit typischen Erkrankungen und Verletzungen bei Kindern
Kinderspezifische Behandlungsschemata

Preise

Die Preise richten sich nach der Anzahl der erforderlichen Ausbildungskräfte und der Summe der Teilnehmer. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungsort

Bundesweites In-House-Training in Ihren Räumen oder unser Schulungsraum in Walldorf.

Unsere Leistungen - Intensivkurs Outdoor & Survival

Erste Hilfe-Kurs Spezial: Reitunfall

Zielgruppe: ReitlehrerInnen oder interessierte ReiterInnen mit Interesse an speziell auf Reitunfälle abgestimmte Erste-Hilfe-Maßnahmen.
Ziel: Vermittlung spezifischer Fähigkeiten, um im Notfall zielgerichtet Hilfe leisten zu können und im Falle einer Wirbelsäulenverletzung weitere Schäden zu verhindern.
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Voraussetzung: Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs
Trainiert wird das Erkennen und Einschätzen von spezifischen Verletzungen eines Reitunfalls in Kombination mit der Durchführung geeigneter Maßnahmen
Besonderer Schwerpunkt ist die Erstversorgung von Wirbelsäulenverletzung, inkl. Anlage einer Cervicalstütze

Erste Hilfe-Kurs Spezial: Outdoor und Survival

Zielgruppe: Abenteuerreisende in entlegenen Regionen, die in Notfallsituationen auch mit improvisiertem Equipment Erste-Hilfe-Maßnahmen wirkungsvoll durchführen möchten.
Ziel: Ein weiterer Sicherheitsfaktor für Ihre Expeditionen oder Outdoor-Unternehmungen.
Dauer: vier Stunden
Beschreibung: Alle im Notfall relevanten Maßnahmen (Curriculum des Grundlagenlehrganges) werden dem Thema angepasst aufgearbeitet und trainiert.
Besonderer Schwerpunkt: Versorgung von Verletzungen auch mit improvisierter Ausrüstung.
Erste Hilfe bei besonderen Notfällen, so wie Schlangenbiß, Erfrierungen, Höhenkrankheit und Infektionen.
Outdoor-erfahrene Dozenten gewährleisten mit modernen Medien und zahlreichen Hands-on Übungen eine effektive Ausbildung.

Intensivkurs Erste Hilfe-Spezial Outdoor und Survival

Zielgruppe: Wie „Erste Hilfe-Kurs Spezial: Outdoor und Survival“.
Ziel: Ein weiterer Sicherheitsfaktor für Ihre Expeditionen oder Outdoor-Unternehmungen.
Dauer: zwölf Stunden
Beschreibung: Zusätzlich zum Curriculum „Erste Hilfe-Kurs Spezial: Outdoor und Survival“:
Rettung aus weglosem Gelände mit improvisierter Ausrüstung.
Professionelle Wundversorgung mit intensivem Wundnaht-Training.

Preise

Die Preise richten sich nach der Anzahl der erforderlichen Ausbildungskräfte und der Summe der Teilnehmer. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungsort

Bundesweites In-House-Training in Ihren Räumen oder unser Schulungsraum in Walldorf.

Wir in der Presse

Jede Minute zählt

Zeitschrift Altenpflege, Mai 2014, Rubrik "Pflege und Begleitung"

weiterlesen...


Zahnärzte üben an "Hermann" und "Fritzchen" den Notfall

Eberbacher Zeitung, Samstag 29. März 2014, Rubrik "Eberbach und die Region"

weiterlesen...

Referenzen

AQWA & Stadtwerke Walldorf

Astor-Stift

Backpacker Store

Freiwillige Feuerwehr Walldorf

Gewerbeverein Walldorf

Haus der kleinen Füße

Haus der kleinen Hände

Jack Wolfskin Store Heidelberg

maxQ

Schuppe GmbH

Zahnärztlicher Arbeitskreis Neckar-Odenwald e.V.

Wir über uns

Geschäftsführer

Dirk Weißmann
  • Lehrrettungsassistent
  • Staatlich anerkannter Desinfektor
  • Qualitätsmanagementbeauftragter

IT-Service

Kevin Drieschner
  • Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.)

Kontakt












CAPTCHA

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

WANT-medical
Dirk Weißmann
Hauptstraße 43
69190 Walldorf
Deutschland

Kontakt
Telefon: 06227/3581442
Fax: 06227/6509943
Mail: info@want-medical.de

Verantwortlicher für den Inhalt ist gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Dirk Weißmann
Hauptstraße 43
69190 Walldorf
Deutschland

Ausschluss der Haftung

1. Haftung für Inhalte
Sämtliche Inhalte unserer Internetseiten sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden. Dennoch ist es uns nicht möglich, eine Gewähr dafür zu übernehmen, dass diese Inhalte richtig, vollständig und aktuell sind. Wir sind gemäß § 7 Abs. 1 TMG für die eigenen Inhalte auf unseren Internetseiten verantwortlich. Gemäß den §§ 8, 9 und 10 TMG besteht für uns allerdings keine Verpflichtung, dass wir Informationen von Dritten, die übermittelt oder gespeichert wurden, überwachen oder Umstände ausforschen müssten, die Hinweise auf nicht rechtmäßige Tätigkeiten ergeben. Davon nicht berührt, ist unsere Verpflichtung zur Sperrung oder Entfernung von Informationen, welche uns von den allgemeinen Gesetzen auferlegt wird. Wir haften allerdings insoweit erst in dem Moment, in dem wir von einer konkreten Verletzung von Rechten Kenntnis erlangen. Wenn wir von einer solchen Verletzung von Rechten Kenntnis erlangen, wird eine unverzügliche Entfernung der entsprechenden Inhalte erfolgen.

2. Haftung für Links
Unsere Internetseiten enthalten Links, die zu externen Internetseiten von Dritten führen. Auf die Inhalte dieser externen Seiten haben wir keine Einflussmöglichkeiten. Es ist uns daher nicht möglich, eine Gewähr für diese Inhalte zu übernehmen. Die Verantwortung dafür hat immer der jeweilige Anbieter/Betreiber der entsprechenden Internetseiten. Wir überprüfen die von uns verlinkten Internetseiten zum Zeitpunkt der Verlinkung auf einen möglichen Rechtsverstoß. Die Verlinkung kommt nur dann zustande, wenn ein rechtswidriger Inhalt zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar ist. Es kann uns jedoch, ohne einen konkreten Anhaltspunkt, nicht zugemutet werden, ständig die verlinkten Internetseiten inhaltlich zu kontrollieren. Wenn wir jedoch von einer Rechtsverletzung Kenntnis erlangen, werden wir den entsprechenden Link unverzüglich entfernen.

3. Urheberrecht
Die auf unseren Internetseiten enthaltenen Werke und Inhalte unterstehen dem Urheberrecht. Ohne schriftliche Genehmigung des jeweiligen Erstellers oder Autors dürfen die Werke bzw. Inhalte nicht vervielfältigt, bearbeitet, verbreitet und verwertet werden. Das Herunterladen und Kopieren unserer Internetseite ist für den privaten Gebrauch erlaubt, nicht jedoch für den kommerziellen. Wir weisen darauf hin, dass hinsichtlich der Inhalte auf unserer Internetseite, soweit sie nicht von uns erstellt worden sind, das Urheberrecht von Dritten beachtet wurde. Inhalte von Dritten erhalten als solche eine Kennzeichnung von uns. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns einen Hinweis erteilen würden, falls Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung gestoßen sind. Wenn wir von einer solchen Urheberrechtsverletzung Kenntnis erlangen, werden wir den entsprechenden Inhalt unverzüglich entfernen.

4. Datenschutz
Unsere Internetseite kann regelmäßig ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Falls solche Daten (z.B. Name, Adresse oder E-Mail) doch erhoben werden sollten, geschieht das, weitestgehend möglich, freiwillig. Eine Weitergabe dieser Daten darf nur dann erfolgen, wenn Sie ausdrücklich zustimmen. Die Übertragung von Daten im Internet kann Sicherheitslücken beinhalten. Es ist daher möglich, dass Dritte Zugriff auf diese Daten erlangen. Ein lückenloser Schutz ist nicht möglich. Wir widersprechen an dieser Stelle der Nutzung unserer Kontaktdaten, die wir im Impressum veröffentlicht haben, durch Dritte, die uns damit nicht verlangte Werbung/Informationsmaterial/Spam-Mails zukommen lassen oder zukommen lassen wollen. Sollte dies doch geschehen, behalten wir uns rechtliche Schritte dagegen vor.

Quelle: http://www.flegl-rechtsanwaelte.de/rechtstipps/muster-impressum-gewerbliche-homepage

AGB

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Rechnung ist der Rechnungsbetrag bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn zu begleichen, soweit kein anderes Fälligkeitsdatum auf der Anmeldung angegeben ist. Bei einer Stornierung eines kompletten Kurses bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € erhoben. Bei einer Stornierung eines kompletten Kurses bis 2 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 € erhoben. Bei einer Stornierung eines Kursplatzes bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% der jeweiligen Teilnehmergebühr, bei einer Stornierung eines Kursplatzes bis 2 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Teilnehmergebühr erhoben. Bei Nichterscheinen verfällt die Kursgebühr zugunsten von WANT-medical.